Sterbebegleitung in der Altenpflege


Eine würdevolle Begleitung in der letzten Lebensphase

Das Thema

In diesem Seminar soll die Gelegenheit bestehen, sich mit den Themen Sterben und Tod ebenso auseinanderzusetzen wie mit der damit verbundenen Trauer von nahestehenden Personen und Mitarbeitenden der stationären Altenpflege.
Hierbei wird der Fokus ausdrücklich nicht auf die pflegerisch-medizinische Versorgung der Menschen in der letzten Lebensphase gelegt, sondern vielmehr die psychosoziale Begleitung der Menschen in ihrer letzten Lebensphase sowie von nahestehenden Personen und Mitarbeitenden vor und nach deren Tod in den Vordergrund gestellt.

Sterbebegleitung in der Altenpflege

Hier zum 1-tägigen Online-Seminar anmelden!

Seminarinhalte
  • Enttabuisieren von Tod, Sterben und Trauern
  • Umgang mit nahestehenden Personen
  • Vernetztes Arbeiten: Kooperation mit Hospizdiensten, SAPV Teams und Seelsorge
  • Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase
  • Abschieds- und Trauerkultur in der Einrichtung
Zielgruppe

Dieses Onlineseminar richtet sich an Mitarbeitende der sozialen Betreuung, Einrichtungs- und Pflegedienstleitungen, Wohnbereichsleitungen, am Thema interessierte Fachkräfte der Pflege und Betreuung.

Ihre Fachdozentin

Durch dieses Onlineseminar begleitet Sie unsere Fachdozentin Sabine Locht.


Frau Locht ist Diplom-Sozialarbeiterin und besitzt einen Masterabschluss in Sozialmanagement. Zusätzlich besitzt sie eine Heimleiterqualifikation und arbeitet seit über 20 Jahren in verschiedenen Pflegeeinrichtungen auf Leitungsebene. Sie ist zudem selbstständige Unternehmensberaterin und hat mehrere Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen mit dem Schwerpunkt Sozialmanagement und Sozialwirtschaft.

Frau Locht freut sich auf einen abwechslungsreichen und konstruktiven Seminartag mit Ihnen!

Termine - Kosten - Ablauf

Termine

Dienstag, 07. November 2023 (10:00 Uhr bis 17:00 Uhr inkl. Pausen)

Donnerstag, 16. November 2023 (10:00 Uhr bis 17:00 Uhr inkl. Pausen)


Kosten

Die Seminargebühren belaufen sich auf 269 Euro zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten sind das Onlineseminar sowie die Seminarunterlagen und Ihr persönliches Teilnahmezertifikat.


Ablauf

  • Für die Onlineseminare wird in der Regel die Online-Plattform Zoom genutzt.
  • Sie benötigen einen PC, Laptop oder Tablet, eine stabile Internetverbindung, Kamera und Mikrofon.
  • 30 Minuten vor Beginn des Onlineseminars erhalten Sie den Einladungslink, über den Sie in den virtuellen Schulungsraum gelangen.

Jetzt anmelden

Lehrgang "Sterbebegleitung in der stationären Altenpflege"

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für Ihre Weiterbildung!

Kursablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert's.

TOP