Qualitätsbeauftragte/r im Gesundheitswesen


Kostenlosen Prospekt zum Fernkurs downloaden!

alle Informationen zum Fernkurs für Sie zusammengefasst

Qualitätsbeauftragte/r im Gesundheitswesen

Gerade in der heutigen Zeit ist das Gesundheitswesen mehr als gefragt. Die aktuelle Situation bringt die Einrichtungen an ihre Grenzen und die Anfroderungen wachsen. Kaum ein anderer Bereich ist so geprägt von stetem Wandel, Reformen und Kritik wie der Bereich der Pflege von alten und kranken Menschen. Um dem Wandel der Zeit gerecht zu werden, bedarf es einem funktionierenden Qualitätsmanagementsystems. Pflege- und Altenheimen, Krankenhäusern aber auch ambulanten Pflegediensten bietet sich hiermit die Chance, marktfähig zu bleiben und neues, sowie erfahrenes Personal zu unterstüzen.

Als zertifizierte/r "Qualitätsbeauftragte/r im Gesundheitswesen" haben Sie fundiertes Fachwissen zum Thema Qualitätsmanagement und können jeder Einrichtung individuell zugeschnittene Qualitätsziele konzipieren sowie diese mit dem Team zusammen erarbeiten, dokumentieren und überwachen bis hin zum erfolgreichen, externen Audit.

Der Fernlehrgang  "Qualitätsbeauftragte/r im Gesundheitswesen" macht Sie unverzichtbar für Ihre Einrichtung und ebnet Ihnen den nächsten Schritt auf der Karriereleiter.


Haben Sie Fragen zum Studium? Schauen Sie gern in unsere Häufigen Fragen. Hier finden Sie alle Antworten.

Fernkurs Qualitätsbeauftraget/r im Gesundheitswesen

jetzt zum Fernkurs anmelden!

Die Kursinhalte

Doch was bedeutet Qualität überhaupt? Kann Qualität an Heimbewohnern bzw. Patienten selbst gemessen werden und wenn ja - wie? Wie kann ein Qualitätsstandard in der Einrichtung erreicht werden, ohne die Individualität zu verlieren? Wer kümmert sich darum?

Mit diesen Fragen sind wir schon mitten im Qualitätsthema angekommen. Der Fernlehrgang "Qualitätsbeauftragte/r im im Gesundheitswesen" hilft Ihnen, genau diese Fragen zu beantworten und die Einrichtung mit Ihrem Fachwissen zu einem qualitätsorientierten Arbeiten zu verhelfen.

Heft 1: Grundlagen; Normen und deren Zweck

  • Grundlagen des Qualitätsmanagements
  • Von der Kontrolle zum System
  • Qualitätsmanagementsystem
  • Verschiedene Qualitätsmanagementsystem-Modelle
  • Die Normenreihe 9000ff


Heft 2: Kontext der Organisation, Prozesse, Dokumentation und Führung
  • Merkmale der Kundenzufriedenheit
  • Kontext der Organisation
  • Funktionen, Pflichtanforderungen und Nutzen der QM Dokumentation
  • Führung - Rahmenbedingungen im Unternehmen


Heft 3: Planung, Unterstützung und Betrieb

  • Qualitätsziele zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit
  • Die Planung relevanter Prozesse
  • Die Unterstützung zur Erreichung von Qualitätszielen
  • Risikomanagement - risikobasiertes Denken und Handeln
  • Das Zusammenspiel von Personen, Wissen und Kompetenz
  • Von der Entwicklungsplanung bis hin zu Entwicklungsergebnissen und -änderungen


Heft 4: Betrieb, Bewertung, Verbesserung und Datenanalyse

  • Steuerung der Produktion und Dienstleistungserbringung
  • Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung der Leistung
  • Managementbewertung - Prüfung des QM-Systems auf seine Eignung, Angemessenheit und Wirksamkeit
  • Interne Verbesserung zur Erfüllung der Kundenzufriedenheit
  • Methoden zur Datenerfassung und -analyse


Heft 5: Interne Audits, Zertifizierung und Projekte

  • Auditarten zur erfolgsorientierten Überprüfung der Einrichtung
  • Funktionen von Audits
  • Der Auditablauf - von der Vorbereitung bis zur Nachbereitung
  • Erfolgreiches Projektmanagement
  • Projektplanung, -steuerung und -überwachung


Heft 6: Qualitätsmanagement in der Praxis

  • die Möglichkeiten eines Qualitätszirkels
  • Präsentation - von der Planung bis zur Nachbereitung
  • Die Bedeutung der Moderation
  • Die Rollen von Moderator, Teilnehmern und Visualisierung
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Praxishilfen zur Dokumentation eines QMS
Umfang und Lehrgangsbeginn

Der Fernkurs besteht aus 6 Lehrheften. Pro Woche sollten Sie ca. 4 -6 Stunden mit der Bearbeitung der Lehrhefte einplanen. Natürlich hängt die Bearbeitungszeit von Ihren Vorkenntnissen und Ihrem individuellen Lerntyp ab.
Die Lehrhefte sind mit umfangreichen Fachinformationen und vielen praxisorientierten Tipps gefüllt, die Sie sofort in der Praxis anwenden können.

Jedes Lehrheft schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab, welche Sie über den Online-Campus flexibel bei freier Zeiteinteilung absolvieren.

Wenn Sie einmal mehr Zeit benötigen, können Sie Ihren Kurs kostenlos um 3 Monate verlängern. 

Oder benötigen Sie eine Pause?  - kein Problem! Sprechen Sie uns an, Ihre Studienbetreuung regelt das für Sie. Natürlich kostenfrei!


Der Lehrgangsbeginn ist jederzeit möglich.
Zielgruppe/Teilnahmevoraussetzungen

Vorbildungsvoraussetzungen für die Teilnahme am Fernlehrgang sind ein erfolgreicher, mittlerer Bildungsabschluss und eine staatlich anerkannte Ausbildung in der Pflege und/oder im Gesundheitswesen, wie auch mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in Einrichtungen aus folgenden Bereichen: Alten- und Pflegeheime, ambulante Pflegedienste, Rehekliniken, Krankenhäuser.

Kosten / Anmeldung

Die Kursgebühren belaufen sich auf 894 Euro* (149 Euro pro Monat; Dauer: 6 Monate). In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.


  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar


Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht
Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Preisgarantie
Während der Vertragslaufzeit Ihres Lehrgangs werden die Lehrgangsgebühren gemäß dem Fernlehrgangsgesetz nicht erhöht! 100 % Preisgarantie über die gesamte Lehrgangszeit!

*Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

Ihr Abschluss

Als Teilnehmer/in dieses Fernkurses können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein. Dieser Fernkurs wurde geprüft von der Zulassungsbehörde ZFU, die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln.
Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben.
Des Weiteren wird der didaktische Aufbau analysiert, um Ihren Lernerfolg zu ermöglichen. Das staatliche Zulassungsverfahren gewährleistet, dass Sie mit unseren Fernlehrgängen Ihr angestrebtes Bildungsziel erreichen. Eine vergleichbare Prüfung finden Sie in keinem anderen Weiterbildungsbereich.

Der erfolgreiche Abschluss Ihres Lehrgangs wird mit dem Abschlusszertifikat bescheinigt, welches zeigt, dass Sie Ihr Wissen um die Kursinhalte erweitert haben.

Jetzt anmelden

Lehrgang "Qualitätsbeauftragte/r im Gesundheitswesen"

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für die Weiterbildung!

Studiumsablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert es.

TOP