Ernährung bei alterstypischen Erkrankungen


Kostenlosen Prospekt zum Fernkurs downloaden!

alle Informationen zum Fernkurs für Sie zusammengefasst

Ernährung bei alterstypischen Erkrankungen

Die richtige Ernährung ist ein zentraler Aspekt in der Gesundheit und ihre Bedeutung nimmt im Alter zu. Dabei geht es nicht nur um eine altersgerechte Ernährung, sondern auch um eine ausgewogene und gesunde Ernährung, um ein lebenswertes Leben auch im (hohen) Alter zu fördern.
Im Alter nimmt die Häufigkeit bestimmter Erkrankungen zu, die eine Anpassung der Ernährungsgewohnheiten notwendig macht. Mit einer Ernährungsumstellung können Beschwerden gelindert und Krankheitsverläufe in ihrem Ausmaß reduziert werden.
Zudem ändern sich mit dem Alter die Ernährungsgewohnheiten, der Appetit als auch der Durst nehmen ab und Pflegekräfte müssen darauf achten, ihre Bewohner ausreichend mit den notwendigen Nährstoffen zu versorgen.
Das Personal, welches mit der Zusammenstellung von Ernährungsplänen und der Zubereitung der Speisen betraut ist, muss über das notwendige Fachwissen verfügen, um die Bewohner bedarfsgerecht zu versorgen. Fundierte Kenntnisse über die verschiedenen alterstypischen Krankheitsbilder, ihre Auswirkungen auf den menschlichen Organismus als auch die Wirkweise verschiedener Nahrungsmittel ist dabei unerlässlich.

Der Fernkurs vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse über ernährungsphysiologische Vorgänge im Organismus. Zudem lernen Sie die alterstypischen Erkrankungen kennen und erfahren, worauf Sie bei der Ernährung zu achten haben bzw. wie Sie das Krankheitsbild durch eine geeignete Ernährungsweise positiv beeinflussen können.


Haben Sie Fragen zum Studium? Schauen Sie gern in unsere Häufigen Fragen. Hier finden Sie alle Antworten.

Fernkurs Ernährung bei alterstypischen Erkrankungen

jetzt zum Fernkurs anmelden!

Die Kursinhalte

Grundlagen einer gesunden Ernährung
o    Die Lebensmittelgruppen
o    Gesunde Ernährung im Alter
o    Die Auswahl geeigneter Lebensmittel
o    Lebensmittelkennzeichnung und Zusatzstoffe
o    Der Blutzuckermechanismus

Grundlagen der Ernährungsphysiologie und der Nährstoffe
o    Grundlagen der Ernährungsphysiologie
o    Verdauungsorgane und -vorgang
o    Nährstoffe und ihre Verstoffwechselung
o    Energie und Energiebedarf

Ernährung im Alter
o    Altersbedingte Veränderung im menschlichen Organismus
o    Die Ernährung im Alter
o    Nährstoffbedarf
o    Hilfsmittel bei Essproblemen

Ernährung bei Erkrankungen des Magen-Darm-Bereichs
o    Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
o    Erkrankungen der Leber und der Galle
o    Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse
o    Kostformen

Ernährung bei Erkrankungen von Knochen und Gelenken
o    Gicht
o    Osteoporose
o    Rheuma
o    Arthrose
o    Besondere Ernährungsformen

Ernährung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen
o    Das Herz-Kreislauf-System
o    Blutfettwerte
o    Bluthochdruck
o    Arteriosklerose
o    Besondere Ernährungsformen

Ernährung bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten
o    Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten
o    Krankheitsbilder und Diagnosen
o    Besondere Ernährungsformen bei einzelnen Unverträglichkeiten / Allergien
o    Unterstützung des Immunsystems
o    Die Suchdiät

Ernährung bei Diabetes Typ 2
o    Die Bauchspeicheldrüse
o    Der Blutzuckerspiegel
o    Diabetes mellitus
o    Besondere Ernährungsformen
o    Kalorienbedarf und Wahl der geeigneten Lebensmittel
o    Die richtige Zubereitung

Mangelernährung im Alter
o    Ernährungsprobleme im Alter
o    Studienergebnisse und Screening-Tools
o    Ursachen und Auswirkungen
o    gesundheitliche Beeinträchtigungen
o    Behandlung und Prävention
o    Mangelernährung bei Krebs

Umfang und Lehrgangsbeginn

Der Fernkurs besteht aus 9 Lehrheften. Pro Woche sollten Sie ca. 4 -6 Stunden mit der Bearbeitung der Lehrhefte einplanen. Natürlich hängt die Bearbeitungszeit von Ihren Vorkenntnissen und Ihrem individuellen Lerntyp ab.
Die Lehrhefte sind mit umfangreichen Fachinformationen und vielen praxisorientierten Tipps gefüllt, die Sie sofort in der Praxis anwenden können.


Jedes Lehrheft schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab, welche Sie über den Online-Campus flexibel bei freier Zeiteinteilung absolvieren.


Wenn Sie einmal mehr Zeit benötigen, können Sie Ihren Kurs kostenlos um 3 Monate verlängern. 

Oder benötigen Sie eine Pause?  - kein Problem! Sprechen Sie uns an, Ihre Studienbetreuung regelt das für Sie. Natürlich kostenfrei!


Der Lehrgangsbeginn ist jederzeit möglich.
Zielgruppe / Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Fernkurs ist eine abgeschlossene Ausbildung im pflegerischen, oecotrophologischen oder einem gleichwertigen Bereich mit mindestens 1 Jahr Berufserfahrung.

Liegen andere Voraussetzungen vor, so werden diese im Einzelfall geprüft und von der Prüfungskommission der Fernakademie zugelassen oder abgelehnt.

Technische Voraussetzungen:
PC mit Internet-Zugang, eigene E-Mail Adresse

Kosten / Anmeldung

Die Kursgebühren belaufen sich auf 1.701 Euro* (189 Euro pro Monat; Dauer: 9 Monate).

In diesem Preis sind alle Leistungen (Unterrichtsmaterial, Feedbacks zu eingereichten Aufgaben, Support, Prüfungen und das Abschlusszeugnis) enthalten.


  • Keine versteckten Kosten
  • Keine zusätzlichen Zertifikatsgebühren
  • Keine Bearbeitungskosten
  • 100 % Preisgarantie
  • Gesetzliches Widerrufsrecht
  • Steuerlich absetzbar


Für Ihre Sicherheit: Widerrufsrecht
Sie haben unsere Garantie und das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Testen Sie also in Ruhe unseren Lehrgang und unseren Service. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Preisgarantie
Während der Vertragslaufzeit Ihres Lehrgangs werden die Lehrgangsgebühren gemäß dem Fernlehrgangsgesetz nicht erhöht! 100 % Preisgarantie über die gesamte Lehrgangszeit!

*Fernkurse mit ZFU-Zulassung sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit

Ihr Abschluss

Als Teilnehmer/in dieses Fernkurses können Sie sich einer Fortbildung auf höchstem Niveau sicher sein. Dieser Fernkurs wurde geprüft von der Zulassungsbehörde ZFU, die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln.
Unabhängiges, erfahrenes Fachpersonal prüft dort eingereichte Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz auf inhaltliche Vollständigkeit und fachlich korrekte Angaben.
Des Weiteren wird der didaktische Aufbau analysiert, um Ihren Lernerfolg zu ermöglichen. Das staatliche Zulassungsverfahren gewährleistet, dass Sie mit unseren Fernlehrgängen Ihr angestrebtes Bildungsziel erreichen. Eine vergleichbare Prüfung finden Sie in keinem anderen Weiterbildungsbereich.

Der erfolgreiche Abschluss Ihres Lehrgangs wird mit dem Abschlusszertifikat bescheinigt, welches zeigt, dass Sie Ihr Wissen um die Kursinhalte erweitert haben.

Jetzt anmelden

Lehrgang "Ernährung bei alterstypischen Erkrankungen"

  • 2 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Mit Unterstützung zum Fernstudium

Zuschuss für die Weiterbildung!

Studiumsablauf

Von der Anmeldung bis zum Abschluss.
So funktioniert es.

TOP